Einloggen


ETIAS für japanische Staatsbürger

Viele Reisende aus Japan besuchen jedes Jahr die Länder der Schengen-Zone in Europa. Bis 2021 werden die Regierungen dieser Länder das Europäische Informations- und Genehmigungssystem für Reisen (ETIAS) einführen. Dieses System erfordert, dass Personen, die kein Visum für die Einreise nach Europa benötigen, stattdessen eine Befreiung von der Visumpflicht erhalten.

Die Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht für Europa soll sowohl Reisende als auch Bürger sicherer machen. Personen, die möglicherweise terroristische Verbindungen haben oder gefährlichen Krankheiten ausgesetzt waren, wird der Zutritt untersagt. Obwohl kein System perfekt ist, können Reisende dankbar sein, dass die europäischen Regierungen alles tun, um ihre Länder sicherer zu machen.

Japanische Staatsbürger haben Anspruch auf ETIAS

Beantragung des ETIAS für Bürger aus Japan

Das ETIAS für japanische Staatsbürger ist leicht zu bekommen und leicht zu bedienen. Die Bewerbung ist online und die gesamte Kommunikation darüber erfolgt elektronisch. Um den Antrag auszufüllen und einzureichen, benötigen Reisende nur: 

  • Ihr gültiger Reisepass von JP mit einer Restlaufzeit von mindestens 6 Monaten. Wenn es keine 6 Monate mehr gibt, müssen sie es erneuern, bevor sie eine ETIAS-Visumbefreiung für Europa erhalten können.
  • Eine Kreditkarte.
  • Eine E-Mail-Adresse, die sie regelmäßig überprüfen können. 

Das Ausfüllen des ETIAS-Antrags auf Befreiung von der Visumpflicht dauert nur 10 bis 15 Minuten. Sobald sie mit diesem Teil fertig sind, müssen Antragsteller die ETIAS-Gebühr für die Befreiung von der Visumpflicht bezahlen, bevor sie sie einreichen können.

Nach der Einreichung sollten Antragsteller ihre E-Mail-Posteingänge regelmäßig überprüfen. Die meisten Reisenden werden innerhalb weniger Tage vom Status ihres ETIAS für Bürger aus Japan erfahren, obwohl die Bearbeitung einiger Anträge bis zu mehreren Wochen dauern kann. Sobald sie eine E-Mail-Benachrichtigung über die Genehmigung des ETIAS-Visumverzichts erhalten haben, müssen sie nichts weiter tun.

Verwendung des ETIAS Visa Waiver für Europa

Die Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht ist an den Reisepass gebunden. Wenn der Reisende in Europa ankommt, scannen die Beamten ihren Reisepass und können die genehmigte Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht einsehen. Sobald sie in Europa sind, können Reisende von JP bis zu 90 Tage gleichzeitig bleiben. Sie können die Schengen-Zone nach Bedarf für die Dauer ihrer ETIAS-Visumbefreiung, die 3 Jahre dauert oder bis der aktuelle Reisepass des Reisenden abläuft, je nachdem, was zuerst eintritt, wieder betreten.

Reisende, die eine Wiedereinreise nach Europa planen, müssen sicherstellen, dass sie dies über dieselbe Stadt tun, die in ihrer Visumbefreiung aufgeführt ist. Wenn sie woanders einreisen möchten, müssen sie eine neue ETIAS-Visumbefreiung für Europa beantragen.

Jeder Reisende benötigt sein eigenes ETIAS für japanische Staatsbürger, auch für Kinder und Kleinkinder. Eltern können im Namen ihrer Kinder einen Antrag stellen, solange das Kind einen eigenen Reisepass hat.

Ein ETIAS-Visumverzicht für Europa ist zwar ein weiterer Schritt im Reiseprozess, aber die Sicherheit, die er für alle bietet, macht diesen zusätzlichen Schritt lohnenswert. Reisende aus Japan können sich bewerben, sobald die Bewerbung vorliegt!

Folge uns

Canvas