Einloggen


ETIAS für grenadische Bürger

Reisende, die Europa von Grenada aus besuchen möchten, können sich freuen, wenn das Europäische Reiseinformations- und Autorisierungssystem (ETIAS) online geht. Es soll bis 2021 stattfinden und bietet eine Überprüfung für Reisende, die kein Visum benötigen, um Länder der Schengen-Zone zu besuchen. Es sollte dazu beitragen, Terroristen und Anbieter von Meinungsverschiedenheiten sowie solche, die möglicherweise gefährlichen übertragbaren Krankheiten ausgesetzt waren, vom Land fernzuhalten. 

Grenadier haben Anspruch auf ETIAS

So beantragen Sie eine ETIAS-Befreiung von der Visumpflicht für Europa

Die Umsetzung des ETIAS für grenadische Bürger erfordert einen zusätzlichen Schritt vor einer Reise nach Europa. Alle Reisenden, einschließlich Kinder, müssen vor ihrer Abreise eine Genehmigung zur Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht beantragen. Sie müssen auch eine Benachrichtigung erhalten, dass ihre ETIAS-Visumbefreiung für Europa genehmigt wurde.

Glücklicherweise ist die Beantragung eines ETIAS-Visumverzichts einfach. Der gesamte Antrag kann online ausgefüllt werden. Es hat einfache Anweisungen und dauert nur 10-15 Minuten, um das Ganze zu erledigen. Beschleunigen Sie den Prozess noch mehr, indem Sie alles sammeln, was zum Ausfüllen des Verzichts erforderlich ist, bevor Sie beginnen.

Diese Materialien umfassen: 

  • Der aktuelle Reisepass des Reisenden von GD. Dies muss noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Eine Kreditkarte.
  • Eine E-Mail-Adresse, die der Reisende regelmäßig überprüft.

Die Antragsteller werden nach persönlichen Daten gefragt, die genau so eingegeben werden müssen, wie sie auf dem Reisepass angegeben sind. Sie müssen auch Informationen über Verhaftungen und Verurteilungen, politische oder andere Gruppenzugehörigkeiten und vergangene Reisen, die sie unternommen haben, bereitstellen. 

Sobald der Antrag eingereicht wurde, sollten Reisende ihre E-Mail zur Genehmigung ihres ETIAS für Bürger aus Grenada ansehen. Viele Reisende werden sofort eine Antwort erhalten, obwohl es einige Wochen dauern kann, bis einige diese Bestätigung erhalten. 

Nutzung des ETIAS für Bürger aus Grenada

Die Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht für Europa ist einfach anzuwenden. Es ist mit dem Reisepass verbunden. Wenn sie in der Schengen-Zone ankommen, scannen die Beamten den Pass. Die Genehmigung zur Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht wird auf den Bildschirmen angezeigt und der Reisende darf einreisen.

In Europa können Reisende mit einem ETIAS-Visumverzicht bis zu 90 Tage bleiben. Sie können sich in den Ländern der Schengen-Zone frei bewegen, ohne dass eine weitere Reisegenehmigung erforderlich ist, da alle diese Grenzen offen sind.

Das ETIAS für Bürger aus Grenada gilt für 3 Jahre oder bis zum Ablauf des Reisepasses, je nachdem, was zuerst eintritt. Der Reisende muss jedoch jedes Mal über dieselbe Stadt nach Europa einreisen. Wenn sie durch eine andere Stadt einreisen möchten, benötigen sie eine neue ETIAS-Visumbefreiung. Da die Kosten für die Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht für Europa bewusst niedrig angesetzt wurden, sollte dies für Reisende kein Problem darstellen.

Bürger von GD können ihre ETIAS-Befreiung von der Visumpflicht beantragen, sobald das Programm verfügbar ist. Sobald sie es haben, können sie die Schengen-Zone so oft besuchen, wie es die Bedürfnisse oder Wünsche erfordern.

Folge uns

Canvas