Einloggen


ETIAS für Bürger von Antigua und Barbuda

So viele Menschen von AG lieben es, geschäftlich und zum Vergnügen nach Europa zu reisen. Folgendes müssen diese Reisenden über einige bevorstehende Regeländerungen wissen. Diese Informationen sollen Reisenden helfen, ihre Reisepläne im Voraus zu erstellen, damit sie Europa zum Spaß und zum Profit genießen können.
Bürger von Antigua und Barbuda haben Anspruch auf ETIAS

Was Reisende über die ETIAS-Befreiung von der Visumpflicht für Europa wissen müssen

Bis 2021 benötigen Reisende ein ETIAS für Bürger aus Antigua und Barbuda, bevor sie in die Schengen-Zone der Europäischen Union einreisen können. Das Europäische Reiseinformations- und -genehmigungssystem (ETIAS) wird eingeführt, um die Sicherheit von Reisenden und Bürgern in Europa zu gewährleisten.

Das Programm ähnelt einem Programm zur Befreiung von der Visumpflicht, das derzeit von den Vereinigten Staaten verwendet wird. Es ist nicht erforderlich, dass alle Reisenden ein Visum erhalten. Stattdessen werden sie aufgefordert, Informationen zu übermitteln, die dann über mehrere Datenbanken ausgeführt werden. Besucher mit Sicherheitsbedenken werden einer genaueren Prüfung unterzogen, bevor sie reisen dürfen, oder ihnen wird der Verzicht verweigert.

Nach der Erteilung des ETIAS-Visumverzichts können Reisende aus Antigua und Barbuda bis zu 90 Tage geschäftlich oder für Besichtigungen nach Europa reisen. Die Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht für Europa gilt für bis zu drei Jahre oder bis zum Ablauf des aktuellen Reisepasses, je nachdem, was zuerst eintritt. Reisende müssen immer über denselben Einreisehafen nach Europa einreisen - den, auf dem ihr Visum erlassen wurde - oder sie müssen erneut einen Antrag stellen.

So beantragen Sie die Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht

Die Beantragung eines ETIAS für Bürger aus Antigua und Barbuda ist unkompliziert und dauert in der Regel nicht länger als 15 Minuten. Reisende finden die Bewerbung hier. Bevor sie damit beginnen, sollten sie sicherstellen, dass sie:

  • Eine gültige E-Mail-Adresse
  • Eine Kreditkarte
  • Ihr aktueller, gültiger Reisepass von der AG

Die Anwendung wird sie um einige Informationen bitten. Das beinhaltet:

  • Demografische Informationen aus ihrem Reisepass, einschließlich vollständiger Name, Geburtsdatum, Adresse und Passnummer
  • Ihr Herkunftsland und aktuelles Wohnsitzland
  • Informationen über ihre früheren Reisen, insbesondere in Gebiete, in denen es zu Unruhen, Terrorismus oder anderen politischen Problemen kam
  • Sicherheitsinformationen, einschließlich früherer Verhaftungen und Verurteilungen, ausstehender Haftbefehle und mehr
  • Gesundheitsinformationen

Antragsteller müssen nur eine geringe Gebühr zahlen, um ihren Visumantrag einzureichen. Sobald sie dies getan haben, werden ihre Informationen durch mehrere Datenbanken laufen. Dies geschieht sehr schnell und die meisten Menschen erhalten innerhalb weniger Minuten eine Benachrichtigung über die Genehmigung zur Befreiung von der ETIAS-Visumpflicht. Die Bearbeitung einiger Anträge dauert mehrere Tage, die meisten werden innerhalb von 10 bis 14 Werktagen gelöst.

Nach der Genehmigung eines ETIAS für Bürger aus Antigua und Barbuda erhalten Reisende eine E-Mail. Sie sollten ihr Visum ausdrucken und bei der Einreise nach Europa mit sich führen.

In Kürze wird das Reisen nach Europa noch sicherer sein als es bereits ist. Mit der ETIAS-Befreiung von der Visumpflicht für Europa werden Terroristen ferngehalten, damit sich alle sicherer fühlen können! Bewerben Sie sich noch heute, um bald zu reisen!

Folge uns

Canvas