Einloggen


Südkorea Visumpolitik

Besucher aus den meisten Ländern der Welt benötigen kein Visum für die Einreise nach Südkorea. Solange Ihr Aufenthalt touristischen Zwecken dient und weniger als 90 Tage dauert, ist dies bei den meisten Besuchern der Fall. Die maximale Aufenthaltsdauer hängt jedoch davon ab, woher Sie kommen, und reicht von 30 Tagen bis 60 Tagen und bis zu 90 Tagen. Die einzige Ausnahme bilden Besucher aus Kanada, die bis zu 180 Tage gleichzeitig in Südkorea bleiben können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Visabestimmungen für Besucher Südkoreas zu erfahren und Ihre bevorstehende Reise in dieses aufregende asiatische Land zu planen.

Wer braucht ein Visum für die Einreise nach Südkorea?

Es gibt immer noch einige Länder, die ein Visum für die Einreise ihrer Einwohner nach Südkorea benötigen. Die meisten Länder aus Afrika und einige Länder in Asien benötigen ein Visum, um Südkorea zu besuchen. Um dieses Visum zu erhalten, müssen Sie einen vollständigen Antragsprozess abschließen. Für die Einreichung Ihres Antrags sind bestimmte Dokumente erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Visumantrag rechtzeitig vor Ihrer Reise ausfüllen, um sicherzustellen, dass Sie beim Fliegen nach oder bei der Einreise nach Südkorea keine Probleme haben.

Besuche, für die ein Visum erforderlich ist

Neben Besuchern aus diesen oben aufgeführten Ländern ist für nichttouristische Besuche auch ein Visum für die Einreise nach Südkorea erforderlich. Wenn Sie vorhaben, für kurzfristige Arbeitsmöglichkeiten in das Land einzureisen, ist zu diesem Zweck ein Visum erforderlich. Studenten, die in Südkorea studieren möchten, benötigen für ihren Aufenthalt ein spezielles Studentenvisum. Viele internationale Lehrer reisen nach Südkorea, um als Englischlehrer oder an örtlichen Schulen im Land zu arbeiten, für die auch zu diesem Zweck ein Visum erforderlich ist.

Ein Visum für einen Besuch in Südkorea bekommen

Um den Antrag auf ein Visum für Südkorea ausfüllen zu können, ist eine große Auswahl an Dokumenten erforderlich. Sie benötigen das ausgefüllte Antragsformular, Ihren Originalpass und zwei Passfotos mit einer Größe von 2 x 2 Zoll. Darüber hinaus benötigen Sie einen Nachweis über Ihren beabsichtigten Grund für einen Besuch im Land. Dies kann eine bezahlte Reiseroute, eine Arbeitsbescheinigung oder ein Einladungsschreiben einer Schule oder eines Familienmitglieds sein. Es ist wichtig, dass alles, was Sie im Rahmen Ihres Antrags einreichen, korrekt und aktuell ist, um Probleme während des Visumantragsverfahrens zu minimieren. Versuchen Sie, Ihr Visum für Südkorea so bald wie möglich nach der Buchung Ihrer Reise zu beantragen, damit Sie nicht befürchten müssen, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihren Besuch zu erhalten.

Südkorea hat in den letzten Jahren als Touristenziel an Beliebtheit gewonnen, und Besucher reisen jetzt speziell nach Asien, um dieses wunderschöne Land zu besuchen. Neben den beliebten Zielen in der Stadt bietet das Land abgelegene Orte, an denen Sie den Massen der geschäftigen Städte entfliehen können. Bevor Sie eine Reise nach Südkorea buchen, sollten Sie überprüfen, wie lange Sie im Land bleiben können und welche Visabestimmungen Sie für ein einfaches Reiseerlebnis in diesem Jahr benötigen.


Folge uns

Canvas