Einloggen


Was ist die Mexiko-Visumrichtlinie?

Je nachdem, woher Sie kommen und dem Zweck Ihrer Reise nach Mexiko, werden Ihnen verschiedene Visa angeboten. Während die meisten Personen, die Mexiko im Urlaub besuchen, nur das FMM-Formular ausfüllen müssen, müssen andere möglicherweise vor ihrer Reise ein Touristenvisum beantragen. Heute besprechen wir die verschiedenen Visa-Optionen für Mexiko und wie Sie diese vor Ihrem Besuch beantragen.

Tourist Visa

Für viele Besucher in Mexiko, einschließlich derjenigen aus dem Schengen-Raum, den USA, Großbritannien, Kanada und Japan, benötigen Sie kein Visum, um Mexiko zu besuchen. Sie müssen jedoch das Mehrfachwanderungsformular für Ihre Ankunft ausfüllen. Für alle, die ein Touristenvisum benötigen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie dieses vor Ihrer Reise beantragen. Bürger aus einer Vielzahl von Ländern müssen noch ein mexikanisches Visum für den Tourismus bei ihrer örtlichen Botschaft beantragen.

Um dieses Visum zu beantragen und in das Land einzureisen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Reisepass eine Gültigkeitsdauer von sechs Monaten hat. Sie müssen das FMM auch online im Voraus ausfüllen, da dies für jede Einreise in das Land erforderlich ist. Unabhängig von der Aufenthaltsdauer Ihrer Reise als Tourist müssen Sie dieses Touristenvisum beantragen und erhalten, um die Einreise zu ermöglichen. Für die Beantragung eines Touristenvisums müssen Sie eine Beschäftigungsbescheinigung oder einen Nachweis über Ihr Studium, Kontoauszüge, ein Farbfoto und einen Wohnsitznachweis vorlegen.

Daueraufenthaltsvisum

Ein Visum für einen ständigen Aufenthalt wird Ausländern gewährt, die beabsichtigen, länger als sechs Monate in Mexiko zu leben oder sich auf unbestimmte Zeit im Land aufzuhalten. Um dieses Visum zu beantragen, müssen Sie nicht zuerst vorübergehend ansässig sein, aber es gibt bestimmte Kriterien, die Sie erfüllen müssen, um diesen Antrag auszufüllen. Dies kann eine enge familiäre Verbindung in Mexiko, die Beantragung eines Ruhestands im Land, eine mehrjährige befristete Aufenthaltserlaubnis, die Erfüllung der Punktesystemanforderungen oder die Einreise aus humanitären Gründen umfassen. Sobald Ihr Visum erteilt wurde, erhalten Sie eine Plastikkarte, mit der Sie das Land betreten und verlassen können, als wären Sie Staatsbürger.

Vorübergehendes Einwohnervisum

Das vorübergehende Aufenthaltsvisum für Mexiko eignet sich für alle, die zwischen sechs Monaten und vier Jahren im Land bleiben möchten. Es handelt sich um ein erneuerbares, langfristiges Visum, das zunächst für ein Jahr erteilt wird und dann je nach Bedarf um ein, zwei oder drei Jahre verlängert werden kann. Jeder mit diesem Visum kann nach Belieben in das Land ein- und ausreisen und optional eine Arbeitserlaubnis hinzufügen. Es gibt nur bestimmte Aktivitäten, die Sie während Ihrer Zeit im Land durchführen können und die sich auf die Visakategorie auswirken, die Sie erhalten. Um dieses Visum zu beantragen, müssen Sie nachweisen, dass Sie über die Mittel oder das Einkommen verfügen, um Ihren Aufenthalt im Land zu unterstützen. Ihr Antrag wird in Ihrem Heimatland vorab genehmigt. Wenn Sie dann in Mexiko ankommen, besuchen Sie eine örtliche Einwanderungsbehörde, um den Passstempel gegen die vorübergehende Aufenthaltserlaubnis einzutauschen.

Arbeitserlaubnis

Um länger als sechs Monate in Mexiko zu arbeiten, müssen Sie entweder das Visum für einen vorübergehenden Aufenthalt mit Arbeitsgenehmigung oder ein Visum für einen ständigen Aufenthalt beantragen. Der Arbeitgeber muss einen Antrag beim mexikanischen Einwanderungsinstitut stellen, und dann besucht der Arbeitnehmer die Botschaft, um das Visum in seinem Heimatland zu beantragen. Sie erhalten die Arbeitserlaubnis zusätzlich zum vorübergehenden Aufenthaltsvisum, das Sie registrieren müssen, sobald Sie innerhalb von 30 Tagen im Land ankommen.

Wie beantrage ich ein Visum?

Um eines der oben aufgeführten Visa zu beantragen, müssen Sie das Antragsformular vor Ihrem Vorstellungsgespräch bei der Botschaft ausfüllen. Für jede Art von Visum gelten unterschiedliche Anforderungen, und Sie müssen zum Zeitpunkt der Einreise die richtige Anzahl von Monaten auf Ihrem Reisepass haben. Darüber hinaus müssen Sie nachweisen, dass Sie über Mittel verfügen, um Ihren Aufenthalt im Land oder das monatliche Einkommen zu unterstützen. Stellen Sie sicher, dass Sie gründlich prüfen, was für Ihr spezifisches Visum erforderlich ist, um Probleme und Verzögerungen bei Ihrer Beantragung zu vermeiden. 

Kontaktaufnahme mit der Botschaft für einen Termin

Der nächste Schritt besteht darin, sich an Ihre lokale mexikanische Botschaft zu wenden, um Ihren Termin zu buchen. Stellen Sie bei der Kontaktaufnahme mit der Botschaft sicher, dass Sie angeben, welches Visum Sie beantragen und wann Sie in das Land einreisen möchten. Sie können Sie über den nächsten verfügbaren Termin informieren und Sie für diesen Termin buchen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit zur Verfügung haben, und versuchen Sie, den Termin so früh wie möglich vor Ihrer Reise zu buchen, um eine Verzögerung Ihres Urlaubs oder eines Besuchs in Mexiko zu vermeiden. Stellen Sie vor diesem Anruf sicher, dass Sie das richtige Visum beantragen und alle Anforderungen für dieses Visum erfüllen. Möglicherweise stellen sie Fragen, um festzustellen, ob Sie für das Visum berechtigt sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, warum Sie die von Ihnen gewünschte Option gewählt haben.

Vorbereitung auf das Interview

Sammeln Sie vor Ihrem Vorstellungsgespräch die richtigen Unterlagen und stellen Sie sicher, dass Ihr Bewerbungsformular mit Tinte ausgefüllt und lesbar ist. Die Gebühr für Ihren Visumantrag wird zum Zeitpunkt Ihres Vorstellungsgesprächs erhoben. Ihre Botschaft hat möglicherweise strenge Anforderungen an das, was Sie in das Gebäude bringen können und was nicht. Überprüfen Sie diese daher im Voraus, um zu vermeiden, dass Sie zu spät zu Ihrem Termin kommen. Kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Slot nicht verpassen, und verzögern Sie den Vorgang. Während des Interviews werden alle Ihre Dokumente überprüft. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über alles verfügen, was benötigt wird.

Für die Mehrheit der Besucher in Mexiko müssen Sie kein Visum für einen Urlaub im Land beantragen. Wenn Sie jedoch unter diese oben aufgeführten Kategorien fallen, stellen Sie sicher, dass Sie die beste Art von Visum für Ihren Aufenthalt suchen und Ihre Unterlagen rechtzeitig vorbereiten, um Probleme während Ihrer Bewerbung zu vermeiden.

Folge uns

Canvas